Ansprechpartner
Pastor Carsten Voß
SCarsten Voßeit August 2011 bin ich Pfarrer der Zionsgemeinde in Verden und der Immanuel-Gemeinde in Rotenburg/Wümme. Zum Jugendpastor im Nebenamt für den Kirchenbezirk Niedersachsen-West der SELK wurde ich im Juni 2012 gewählt.

Drei Bereiche der Gemeindearbeit in Verden werden wesentlich von mir als Gemeindepastor gestaltet:
- der Gottesdienst mit der Vorbereitung in der Predigt
- die Begleitung von Gemeindegruppen, besonders regelmäßig die Konfirmanden- und Jugendgruppen
- das Ansprechpartner-Sein für Menschen in allen Lebenslagen zwischen Lebensanfang und Lebensende.

Erreichbar bin ich über Telefon oder E-Mail und auch bei Facebook.
Ich wurde 1966 in Celle geboren, bin verheiratet und habe drei Töchter. Nach dem Studium in Oberursel, Tübingen und Heidelberg und dem Vikariat in Witten/Ruhr bin ich von 1995 bis 2011 Pfarrer im Pfarrbezirk Duisburg-Oberhausen gewesen.


Kirchenvorstand
Dem Kirchenvorstand der Zionsgemeinde gehören neben dem Pastor acht Kirchenvorsteher an: Andrea Behling, Matthias Bergmann, Martin Kämpfert, Heidrun Müller, Daniel Thies, Martin Tomhave, Sabine Vetter und Britta Wahlers.

Die Kirchenvorsteher sind für das geistliche Leben in der Gemeinde und die Erfüllung der gemeindlichen Aufgaben verantwortlich und unterstützen als Mitarbeiter des Pastors ihn in seinem Dienst.

Entsprechend setzt der Kirchenvorstand Akzente für das Gemeindeleben, koordiniert die gemeindlichen Arbeitsbereiche und kümmert sich um die Aufgaben, die zwischen den Gemeindeversammlungen zu erledigen sind.

kv 2016


Rendant
Helmut DittmerAls Rendant ist Helmut Dittmer der Kassenführer der Zionsgemeinde. Er ist verantwortlich für die Abwicklung der anfallenden Buchungen. Gemeinsam mit dem Kirchenvorstand, der für die Finanzen der Gemeinde verantwortlich ist, berät er über die Finanzentwicklung.

Einmal im Jahr legt der Rendant der Gemeindeversammlung den Jahresabschluss des vergangenen Jahres und Überlegungen zum Haushalt für das laufende Jahr vor.

Zu Beginn jedes Jahres erhalten die Gemeindeglieder vom Rendanten Spendenbescheinigungen für die im Vorjahr eingegangenen Kirchbeiträge. Die Spenden sind steuerlich absetzbar.